Tierschutz

Tierschutz

Haustierfund


Wir kommen mit unserem Chiplesegerät und lesen die Chipdaten aus, um die Tiere wieder ihren Besitzern zuzuführen.


Für folgende Städte haben wir Mitglieder die sie gerne kontaktieren können:


Rodgau - Rödermark - Obertshausen

Kontakt in Rodgau


Claudia Polzer

                      Tel.: 01 76 / 6000 98 41




Kontakt in Obertshausen


Robin Wolf

                      Tel.: 01 74 / 212 54 05


Kontakt in Rödermark


Thomas Dambmann

Tel.: 0 60 74 / 21 13 886 


Patricc Schierbaum

                               Tel.: 01 76/22 62 66 07



Fundtiere


In den folgenden Fällen können Sie Kontakt mit uns aufnehmen:


  • Sie sind auf dem Feld unterwegs und ihnen läuft ein Hund zu. Vom Besitzer nichts zu sehen.


  • Sie kommt regelmäßig eine Katze besuchen, sie ist hungrig und wirkt verwahrlost.



Falls eine dieser Situationen eintritt, können Sie eine der oben im Kasten aufgeführten Nummern anrufen oder eine WhatsApp schreiben.


Wir kommen dann mit unserem Chiplesegerät und lesen den Chip aus und wenn der Chip über Tasso registriert ist können wir so Kontakt mit dem Besitzer herstellen.


So erfahren die Besitzer was mit Ihrem geliebten Haustier geschehen ist. Nichts ist schlimmer als Ungewissheit.


Telefonnummer von Tasso, 24-Stunden-Notruf-Hotline,  0 61 90 / 93 73 00


Fundtiere die nicht bei Tasso registriert sind und somit keinem Besitzer zugeführt werden können, werden seit Januar 2022 dem Tierheim Darmstadt zur weiteren Zuständigkeit übergeben.

Klick auf das Bild - Link ist hinterlegt

Vermittlugshilfe

Es gibt immer wieder Situationen im Leben und das geliebte Haustier braucht ein neues Zuhause.

In solch einer Situation leisten wir gerne Vermittlungshilfe, indem wir hier den Platz zur Verfügung stellen und die Anzeige über unsere Social Media Plattformen verbreiten.

Schreibt eine Email an jasmin (at) hmbt-ev.de. Im Text sollten folgende angaben enthalten sein:


Aktuelle und gute Bilder, Name des Hundes, Geburtsdatum, Rasse oder Rassemischung, Größe, Gewicht, Kastrationsstatus, gesundheitliche Einschränkungen, erforderliche Medikamente mit Angabe der monatlichen Kosten, eine aussagefähige und ehrliche Beschreibung des Hundes, Kontabilität zu Hunden, Mehrhundehaltung möglich, Kinder und ab wieviel Jahren möglich, Katzen oder andere Kleintiere möglich, Ausbildungsstand, Jagdtrieb, alleine bleiben möglich, Standort des Hundes, Wunschzuhause.

Ansprechpartner, Telefonnummer oder Emailadresse, die wir auch veröffentlichen dürfen



Wir machen jedoch darauf aufmerksam, dass diese Tiere nicht in unserer Obhut sind und wir auch keinerlei Auskünfte erteilen können.
Bitte wenden Sie sich direkt an den entsprechenden Ansprechpartner/Kontakt.

Weitere Tierschutzorganisationen in Rodgau

Kontakt bei Wildtierfund


Wildtierarche Rodgau e.V.

Wildtierauffangstation

www.wildtierarche-rodgau.de


Aktion-Rehkitz

Rehkitzrettung

www.aktion-rehkitz.de